(GOA) Fomorier-Plage

Aus Daocpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Ilÿnae mit ihrer Luchs-Matriarchin
Reich
Hibernia
Gebiet
Lough Gur (Klassik)
oder
Silberminen Berge (Klassik)
Stufe
22
NSC
Ilÿnae (Loc 9700, 8000, direkt hinter Culraid)
oder
Fomorier Meisterfungus (Loc 6190, 63040, an einem Baum neben dem Pfad kurz vor der Shannon Mündung)
Zielorte


Variante 1: Beschreibung

"In Hibernia herrscht die Natur. Durch Experten wie Druiden oder Animisten werden diese Ressourcen zu mächtigen Waffen. Dennoch versuchen einige trickreiche Fomorier, die Natur mit harmlosen Sporen-Pilzen zu verunstalten. Ilÿnae, der Firbolg Druide aus Culraid, sucht Abenteurer, welche in der Lage sind, die verschiedenen Larvenpuppen auszugraben. Diese Larvenpuppen ernähren sich von den korrumpierten Sporen-Pilzen. Die Larvenpuppen geben unterschiedliche Laute von sich, solange sie im Besitz von Spielern sind ! Es stellt sich die Frage, was der seltsame Fomorier Meisterfungus in den Silbermine-Bergen im Schilde führt. Vielleicht solltet ihr euch mit ihm unterhalten, bevor oder nachdem ihr mit Ilÿnae gesprochen habt. Verborgen in der nähe eines toten Baumes hält er nach einem besonderen Speer Ausschau, welcher fähig sein sollte, die Käferrückenschilde zu durchdringen. Welch seltsamer Zufall, oder ? Ihr werdet euch entscheiden müssen..." (Quelle: GOA-News)

Geht zu Ilÿnae und redet mit Ihr. Folgende Auskunft wird Euch dabei erteilt:

Ilÿnae sagt: Es gibt verschiede Arten von Larven, von denen einige häufiger vorkommen als andere. Von den ersten wimmelt es im Mondsee, die zweiten bevorzugen klares, fließendes Wasser und die dritten schließlich lieben die faulen Gewässer der weiten Sümpfe ...

Euch wurde die Quest [GOA] Fomorier-Plage anvertraut.

Zudem erhaltet Ihr Köder:

https://daocpedia.com/icon.php?t=z&n=1&x=1&y=1&s=1&.png Es wird ein Beutel mit verfaulten Pilzen von Euch eingesteckt, Ilÿnae braucht diesen Gegenstand nicht mehr.


der ausgeschlüpfte pilzliebende Skarabäus

1. Schritt: Ilÿnae wartet darauf das Ihr eine lebende Larve bringt. (...)

Begebt Euch zu einem der beschriebenen Orte. Zum Beispiel zum Mondsee in Bri Leith bei 50000 56000. Dort angekommen findet ihr pilzliebende Larven; diese sind sehr klein. Wenn Ihr Euch diesen nähert, werden diese flüchten bzw. Abstand von Euch halten. Daher benötigt Ihr eine Taktik um diese zu fangen:
Legt die Köder (Beutel mit verfaulten Pilzen) dort aus und entfernt Euch so weit von diesen, daß Ihr die Larven nicht vertreibt. Nach einer Weile seht ihr einen neuen Beutel daneben mit einer gefangen Larve. Hebt diesen auf:

https://daocpedia.com/icon.php?t=z&n=1&x=1&y=1&s=1&.png Es wird eine gefangene pilzliebende Larve in Euren Rucksack gesteckt.


2. Schritt: Bringt die gefangene Larve zu Ilÿnae zurück, solange die Larve noch am Leben ist.

Bei Ilÿnae wieder angekommen gebt ihr eine gefangene Larve.


3. Schritt: ... Ihr bekommt Erfahrung (1Mio auf Level 50) und Ilÿnae zaubert...

https://daocpedia.com/icon.php?t=g&n=2&x=9&y=6&s=1&.png Es wird die Chrysalide eines Pilzliebhabers von Euch eingesteckt, Ilÿnae braucht diesen Gegenstand nicht mehr.


4. Schritt: Sucht einen Fomoriz und legt die Chrysalide auf seine Oberfläche.

Nun muss man einen Fomoriz finden... z.b. einen einschläfernden Fomoriz der etwas größer aussieht wie ein Pilz von Animisten. Sobald man einen solchen gefunden hat gibt man ihm die Chrysalide.

https://daocpedia.com/icon.php?t=z&n=1&x=1&y=1&s=1&.png Es wird die heisere ausgehölte Chrysalide von Euch eingesteckt, ein einschläfernder Fomoriz braucht diesen Gegenstand nicht mehr.

Es handelt sich hierbei um die Puppenhülle die sich sich wie eine Flöte verwendet läßt, die ein fieses Mobgeräusch von sich gibt wenn man sie benutzt: xxx bläst kräftig in ein seltsames Instrument

Der Pilz verschwindet und an seiner Stelle erscheint ein freundlich gesinnter pilzliebender Skarabäus.


5. Schritt: Kehrt zurück zu Ilÿnae, sie wartet sorgenvoll auf Nachrichten über Euren Versuch.

Gebt Ilÿnae den Beweis (heisere ausgehölte Chrysalide), ihr erhaltet sie sofort zurück und habt die Quest beendet.

... Ihr bekommt Erfahrung (1.560.480 Erfahrungspunkte mit Stufe 50).

Variante 1: Belohnung

  • etwa 2,500,000 Erfahrungspunkte
  • eine Flöte die ein seltsames Geräusch von sich gibt wenn man sie benutzt.

Variante 2: Lösung

Fomorier Meisterfungus(Silberminen Berge 6k/63k) benötigt einen (von einem Spieler, ca 6 Gold) handgefertigten Großspeer aus Dolomit. Hat man ihm einen solchen überreicht, zerstört er versehentlich seine Werkzeuge zum Bearbeiten des Großspeers und benötigt neue. Besorgt einen Schmiedehammer (2 Silber), wie er auch zum craften verwendet wird, z.B. bei Syvwich in Innis Carthaig - Lough Gur. Nachdem man Fomorier Meisterfungus den Schmiedehammer überreicht hat, erhält man die Waffe "langer perforierender Speer" mit dem man einen fomorizfressenden Skarabäus töten soll.

Variante 2: Belohnung